DKW KL 100/C1 Funkwürfel

Hier können Sie über alle Themen ausser DKW und NZ diskutieren

Moderator: Mods

RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Sun Feb 13, 2011 1:28 pm

Hallo Wilhelm,
ja die habe ich.
Ich mache mal ein Problemfoto.
Grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Mon Feb 14, 2011 10:18 am

Hallo Wilhelm,
also die Gummischeibe habe ich, hier jetzt nichtim Bild.
Habe mal Problemfotos gemacht:
Der Generator hat einen zylindrischen Achsstumpf, die Mitnehmerscheibe eine konische Aufnahme. Die Mitnehmerscheibe ist außerdem viel zu tief.
Das passt nicht!!
Gibt es da etwas anderes?
Ich habe den Generator mit einem C100-Rumpfmotor bekommen; ihn eigentlich erworben, um den Generator an meinen C1 anzuschließen.
Als ich Motor und Generator trennte, stellte ich fest, daß die Beiden mechanisch garnicht gekoppelt waren.
Daher meine Frage: waren Generatoren für C1 und C100 kompatibel?
Oder gehört dieser hier überhaupt an einen C1/C100? Vom Anschlußflansch des Gehäuses schon.
Grüße
WolfgangImage
Image
Image
ImageImage
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 528
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Tue Feb 15, 2011 10:22 pm

Wenn Du die Gummischeibe hast, ist ja eigentlich alles vorhanden, was zum Verbinden der Teile notwendig ist. Allerdings paßt der konische Aufsatz nicht. Es gab zwei verschiedene Generatoren, Du hast den umschaltbaren zwischen 1000V und 12,5V. Es gab noch einen Nicht-umschaltbaren von Bosch. Dieser ist etwas länger und paßt nicht unter die Haube, er wurde zum Beispiel auf dem Krupp-Einheitsdiesel als Funktrupp auf der Ladefläche geführt. Du brauchst also entweder einen passenden Flansch oder einen passenden Generator. Wenn Du Interesse hast, hätte ich auch noch so ein Bosch-Teil als Tauschobjekt.
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Wed Feb 16, 2011 12:44 pm

Hallo Wilhelm,
Ich denke , ich brauche einen zylindrischen Mitnehmer, der halb so tief ist, wie der konische.
Muß mal sehen, wie das bei meinem kompletten C 100 gelöst wurde.
Aber dazu muß ich den Generator abschrauben.
Melde mich dann wieder.
Danke für Deine Informationen und das Angebot.
Grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Jeko
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 111
Joined: Thu Nov 19, 2009 7:18 pm
Location: Germany

Post by Jeko » Sun Feb 20, 2011 6:54 pm

Hallo zusammen,

ich habe seit langem mal wieder vorbei geschaut und die Frage bezüglich des LG 800 gelesen. Momentan komme ich an das Teil nicht heran (ist zugebaut....). Im Frühling geht das dann denke ich. Optisch sieht das Teil genauso aus wie das Teil am Anfang des Beitrages. Bis dann.

Jeko
guckfisch
Novize
Posts: 1
Joined: Fri Apr 20, 2012 7:48 pm

Re: DKW KL 100/C1 Funkwürfel

Post by guckfisch » Sat Apr 21, 2012 1:43 pm

Hätte einen zu verkaufen.

http://www.ebay.de/itm/251044929626?ssP ... 1586.l2649

Gruß Martin
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Re: DKW KL 100/C1 Funkwürfel

Post by RTWOLLE » Sat Apr 21, 2012 2:41 pm

Hallo Martin,
danke für den Link, habe ich schon gesehen.
Aber zu dem Preis wirst Du ihn ,glaube ich, nicht verkaufen können.
Die C1/C100 werden gehandelt zwischen maximal 250-300 €, eher noch darunter.
Und dann müßte er in einem besseren Zustand sein, hier ist der Generator eine Baustelle. Fraglich , ob er so läuft, eher nicht.
Der Motor an sich ist ja Ok, Zündmagnet und Zündkabel/Stecker original. Stecker aber nicht ganz komplett.
Wünsche Dir trotzdem viel Glück beim Verkauf.
Grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Re: DKW KL 100/C1 Funkwürfel

Post by RTWOLLE » Sun Oct 14, 2012 6:55 pm

Hallo ,
muß mal etwas Platz machen.
Gebe ab:
Motor mit Tank für C1, 70€ plus Versand.
Motor dreht und hat Kompression.
Grüße
RTWOLLE
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
User avatar
Harzhopper
Novize
Posts: 16
Joined: Sun Jun 08, 2014 6:12 pm

Re: DKW KL 100/C1 Funkwürfel

Post by Harzhopper » Thu Jul 31, 2014 11:10 am

Mir ist ein Panzerwürfek angeboten worden
Was kann man denn dafür ausgeben ?
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Re: DKW KL 100/C1 Funkwürfel

Post by RTWOLLE » Mon Aug 04, 2014 8:58 pm

Hallo @harzhopper,
was verstehst Du unter Panzerwürfel?
Ist ein sehr dehnbarer Begriff.
Gib mal Typ, Baujahr und Zustand an; ein Bild wäre optimal.
Dann könnte man darüber reden.
Grüße
RTWOLLE
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Post Reply