NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Wenn Sie eine NZ 350/350-1 besitzen, dann melden Sie sie hier an

Moderator: Mods

Post Reply
Der Trödler
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 43
Joined: Tue Aug 16, 2011 9:40 pm
Location: Harz

NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Der Trödler » Wed Jun 04, 2014 8:56 pm

Hallo Leute,

hier möchte ich euch meine Neue und ihre Aufarbeitung zeigen.
Rahmennummer 629535 Motor 1409838
Es ist erstaunlich was bei Ihr durch kleine Mittel für ein Effekt erzielt wird. Man hätte es nach dem Kauf nicht für möglich gehalten das noch soviel Originalität vorhanden ist.
Meine Hauptwerkzeuge sind Balistol, Zahnbürste, Zahnstocher, Antikwachs und Stahlwolle 0000.
Das Tankemblem z.B. sah erst aus als ob es durch Rost beschädigt ist. Nach vorsichtigem reiben mit Ohrstäbchen und Wasser kam es komplett zum vorschein. Aber seht selbst. Werde wenn gewünscht immer weitere Bilder einstellen.

Gruß Andreas
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Der Trödler
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 43
Joined: Tue Aug 16, 2011 9:40 pm
Location: Harz

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Der Trödler » Wed Jun 04, 2014 8:57 pm

Weitere Bilder.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Nasenbär » Wed Jun 04, 2014 11:17 pm

Wird bestimmt richtig schick, weiter so! :D
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 412
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by RTWOLLE » Thu Jun 05, 2014 1:39 pm

Hallo Andreas,
toll, weiter so. :D
Freue mich auf weitere Bilder.
Grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Der Trödler
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 43
Joined: Tue Aug 16, 2011 9:40 pm
Location: Harz

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Der Trödler » Sat Jun 07, 2014 8:12 pm

Hatte heute etwas Zeit und hab mal so ein bisschen weiter geschaut. Sie ist Baujahr 11.44. am Block und hat einen Gewindeansatz für den Benzinhahn !? Sieht original aus. Was kommt da für ein Benzinhahn dran ? Unter dem Tank klemmte noch die eine Schale für den Lenker. :D
Gruß Andreas
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Nasenbär » Fri Jun 13, 2014 3:57 pm

Hallo,
Der Benzinhahn ist hier unter Ersatzteile abgebildet, die Tanks hatten meist Innengewinde, einige späte wohl auch Außengewinde. Ist hier schon mal diskutiert worden.
Viele Grüße, Matthias
Der Trödler
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 43
Joined: Tue Aug 16, 2011 9:40 pm
Location: Harz

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Der Trödler » Fri Jun 13, 2014 11:47 pm

Ja habs schon gefunden. Entscheidend ist dann die Überwurfmutter. Ist bei 11/44 genauso wie es sein muß. Sind ja noch gut zu bekommen die Benzinhähne.
Gruß A
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

Re: NZ -1 '44 Originallack Restauration / Reinigung

Post by Zylinder » Fri Jul 11, 2014 10:55 pm

Das wird ein feines Teil! Weiter so! Den Rost kannst Du mit Owatrol konservieren.

MfG Jens
Post Reply