43er NZ bei ebay

Hier können Sie Ihre 1939-1945 NZ 350 und NZ 350-1 Motoräder verkaufen

Moderator: Mods

Post Reply
User avatar
pararigger
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 133
Joined: Tue Oct 20, 2009 7:55 pm
Location: Altenstadt Obb. Germany

43er NZ bei ebay

Post by pararigger » Sun Aug 07, 2011 8:40 pm

Ganz frisch in ebay:
Sieht m.M. nach gut aus!

http://cgi.ebay.de/DKW-NZ-350-1-Wehrmac ... 3cbac8d24b
NZ 350-1
Jeep Willys MB
Hercules K-125 V1
Hercules K-125 V2
Maico M 250B
Stromerzeuger DKW EL 303
Truppenfahrrad
User avatar
Brackelmann
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 22
Joined: Sun Nov 28, 2010 10:10 pm
Location: Wehrkreis V

Post by Brackelmann » Sun Aug 07, 2011 10:12 pm

schade ist, dass man bei einer Restauration die Lackierung entfernen muss :cry:
Sie wäre, wenn sie eine Zivile-Maschine wäre, in dem Zustand wirklich klasse !

Grüße maxi
DKW RT 125/W 1950
DKW RT 125 n.A. 1944 m. S.st.
DKW RT 125 n.A. 1944 o. S.st.
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Mon Aug 08, 2011 8:22 pm

Der Motor paßt nicht zur Maschine! Der Tank ist nämlich noch der Alte...

Da hat wohl jemand willkürlich die Maschine auf 1944 datiert oder nur den Rahmen von einer 1944er genommen, oder nur einen 1944er Motor eingebaut.

Aber auch hier wieder: Wenn das ein Alumotor ist, ganz großer Pfusch...

Vor em Kauf unbedingt besichtigen!
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Post by martdapp » Tue Aug 09, 2011 11:33 pm

Wenn mann das Bild vergroessert, sind gut die Formen Der Autounionringe und da unten NZ-350-1 zu sehen, also kein (Russischen IZH) Motor.
Martin

Image

Image

Image

Koennte eine NZ 350 type 43 sein mit Austausch-motor.
Das hintere Schutzblech, Ramenverstaerkung und Schlammstreifen weissen darauf hin.
Martin
Last edited by martdapp on Sat Aug 20, 2011 9:42 pm, edited 1 time in total.
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Wed Aug 10, 2011 11:40 am

Auf den ersten Alumotoren war dieser Schriftzug auch noch! Der Schriftzug alleine ist kein zuverlässiges Zeichen für einen Graugußmotor. Auch könnte es sein, daß nur der Deckel aus Guß ist.

Ich empfehle dringend eine Besichtigung vor dem Kauf (Magnet mitnehmen und auf verschiedenen Partien des Motors ansetzen)! Bei den Preisen, die sich mit diesen Maschinen erzielen läßt, lohnt sich ein Betrug und daher ist immer Vorsicht angebracht.
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
kimmi101977
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 23
Joined: Sat Oct 04, 2008 12:14 pm
Location: Crinitzberg

Re:

Post by kimmi101977 » Sat Aug 20, 2011 10:41 am

Wilhelm_Heidkamp wrote:Auf den ersten Alumotoren war dieser Schriftzug auch noch! Der Schriftzug alleine ist kein zuverlässiges Zeichen für einen Graugußmotor. Auch könnte es sein, daß nur der Deckel aus Guß ist.

Ich empfehle dringend eine Besichtigung vor dem Kauf (Magnet mitnehmen und auf verschiedenen Partien des Motors ansetzen)! Bei den Preisen, die sich mit diesen Maschinen erzielen läßt, lohnt sich ein Betrug und daher ist immer Vorsicht angebracht.

Ist ein Graugußmotor! Habe sie mir angeschaut, und mich zum Kauf entschlossen. Springt auf den ersten Tritt an und klingt für mich als Leihe sehr gut. Der Verkäufer war auch sehr ehrlich und hat die Mängel an der Maschine, wie z.Bsp. den Tank genannt. Dieser wurde zu DDR Zeiten getauscht. Und da es Mangelware war hat man genommen was da war. Die letzten 10 Jahre stand sie in Berlin in einem Museum, die Dokumente dazu gibts auch noch. Jetzt werd ich mir den Winter über Zeit und Muse nehmen um sie wieder in den original Zusatnd zu versetzen. Würde mich sehr freuen, wenn Ihr ein paar Infos hättet wo man Teile bzw. Fachleute findet die einen unterstützen können. Am besten währe Sachsen, denn da ist sie momentan. Nehme aber auch gern ein paar Kilometer in Kauf um sie wieder in altem Glanz, bzw. matt, erstrahlen zu lassen.
Danke
Post Reply