NZ Baujahr 1945 Original 312 km

Wenn Sie eine NZ 350/350-1 besitzen, dann melden Sie sie hier an

Moderator: Mods

Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

NZ Baujahr 1945 Original 312 km

Post by Zylinder » Sun Oct 24, 2010 4:26 pm

Hallo !
Meine NZ,vermutlich in den letzten Kriegstagen gebaut,wurde Ende April 45 zur Flucht oder Heimkehr genutzt .Sie wurde ohne Sprit im Tank mit 45 km auf dem Tacho im Vogtland gefunden .in einem Bretterverschlag im Schuppen stand die Maschine bis mitte der 70er Jahre .Wurde dann blau/schwarz angepinselt/angesprüht mit Spraydose . Sie diente fortan als Haus-und Hoffahrzeug oder als Spielzeug für den Sohn(von dem kaufte ich die Maschine ) .
Die Maschine trägt die Originalfarbe,es wurde kein Teil farbig behandelt . Der Kilomterstand beträgt 312 ! Die Tachoanlage ist voll funktionstüchtig .
Es fehlt der Benzinhahn,Chokehebel,Seitenständer,Teil des Batteriespannbandes .
Benzinhahn und Chokehebel waren Alu Gußteile die zerbröselten und wurden bei Inbetriebnahme in den 70ern ersetzt .
Der Seitenständer war nie verbaut !!Da wurde später ein Neuteil gebaut,weil das aufbocken der schweren Maschine nicht einfach war .
Die Maschine trägt keinen Abnahmeadler,nur der Farbkringel wurde im Werk angebracht .
Auch die Reifen sind Originalteile,habe nur neue Schläuche verbaut .
Um die blaue Farbe zu entfernen mußte ich die ganze Maschine zerlegen .
Habe sogar blau angesprühten Dreck gefunden !!
Die unterschiedlich farbigen Teile zeigen das teilweise beim Zulieferer lackiert wurde und verbaut wurde was gerade im Regal lag .
Bei einer "Spassfahrt"des Vorbesitzers,im Wald,riss die Antriebskette und sprengte das Gehäuse,die Schweißstelle ist gut zu sehen .
Wenn alle Teile fertig sind stelle ich nochmal Bilder ein.
Sollte jemand die fehlenden Originalteile übrig haben,würde ich mich sehr freuen.Hätte auch noch paar Tauschteile zuliegen .

Gruß Jens

Image
Image

Image
Image
Image
User avatar
pararigger
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 133
Joined: Tue Oct 20, 2009 7:55 pm
Location: Altenstadt Obb. Germany

Post by pararigger » Sun Oct 24, 2010 5:06 pm

Wow!!!!
Das ist eine der coolsten NZ die ich je gesehen habe! 1A Lackierung. Wie hast du denn die blaue Farbe abbekommen? Aceton?
Ein Schmuckstück! Du mußt unbedingt noch mehr Detailbilder posten!!!

Glückwunsch!
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

NZ 350

Post by Zylinder » Sun Oct 24, 2010 5:36 pm

Ein vermutlich einmaliger Neuzustand .
Großen Anteil an der Aktion "Farbe entfernen" hat auch mein Sohn (10) .Die Maschine stand schon einige Jahre bei mir rum,ich habe mich nicht drangetraut .
Der Vorbesitzer meinte letztens "Warum haste so einen Aufwand betrieben,hättste das Ding sandgestrahlt und neu lackiert "
Die Farbe habe ich entfernt mit diversen Hilfsmitteln wie Heißwasserkärcher,Haushaltsdampfreiniger und kratzen mit diversen Kuststoffteilen und kleinem Alublech .Dort wo Rost war hat die blaue Farbe gute Haftung gehabt,an Teilen wo der Lack gut ist konnte ich die Farbe einfach mit ner Heißluftpistole erwärmen und abziehen . bei manchen Teilen ging etwas Originalfarbe mit ab . Um die Zusammengehörigkeit zu Dokumentieren habe ich Farbreste dran gelassen .
Verdünnungen ja sogar Bremsenreiniger löste den Originallack an,war also nicht zu verwenden .
Habe für die Feinarbeiten auch mit Lackiererschleifpaste gearbeitet .
Die Packtaschen und paar Kleinteile wie Packtaschenhalter ,Hupe,Schlammblech und Kännchenhalter waren nicht mit blauer Farbe versehen .
Ich habe viel Detailbilder gemacht die ich nach und nach hier mit einstelle .
Gruß Jens
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Sun Oct 24, 2010 5:56 pm

Sehr schöne Maschine, gerne mehr Bilder davon! :shock:
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
User avatar
pararigger
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 133
Joined: Tue Oct 20, 2009 7:55 pm
Location: Altenstadt Obb. Germany

Post by pararigger » Sun Oct 24, 2010 7:21 pm

Da kann man(n) echt neidisch werden!

Zwei Dinge fallen mir auf:
1. Schön zu sehen sind die unterschiedlichen Töne des 7028 Dunkelgelb. Soviel zum Thema "Originalfarbe".
2. Die Auspufftöpfe sind Scheinbar Dunkelgrau lackiert und nicht schwarz. Intersessant!!

Freu mich schon auf noch mehr Bilder :D
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

NZ 350

Post by Zylinder » Mon Oct 25, 2010 8:15 pm

Hi!
Genau,Motor und Auspuffanlage sind blaugrau .Es gab ja unterschiedliche Blau/Grautöne je nach Verwendung der Maschine . Ich habe keine Ahnung welche Bezeichnung diese Farbe hat . Bilder demnächst mehr,sind zu groß bring ich nicht rein .
Gruß Jens
User avatar
pararigger
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 133
Joined: Tue Oct 20, 2009 7:55 pm
Location: Altenstadt Obb. Germany

Post by pararigger » Mon Oct 25, 2010 10:12 pm

Die Farbe nennt sich heute Schwarzgrau RAL 7021. Damals auch Panzergrau genannt.
Ich dachte immer nur das die Endtöpfe schwarz sein müssten.
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 413
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Tue Oct 26, 2010 1:13 pm

Hallo Jens,
herzlich willkommen im Forum.
An Deiner Maschine sieht man wieder, daß Ende des Krieges alles verbaut wurde was da war oder irgendwie beschafft werden konnte. Zivile, schwarze teile wurden einfach überlackiert usw.
Ich glaube, die Motoren wurden wegen der Öldurchlässigkeit/Fehlstellen der Gußteile innen wie außen lackiert/getaucht. Wie auch bei der RT 125.
Ich glaube, ich muß Dich doch besuchen, aber jetzt im Herbst wird es wohl nichts mehr werden, eher im Frühjahr. Und die Kamera wird auch dabei sein.
Ich freue mich jetzt schon.
HerzlicheGrüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

NZ 350

Post by Zylinder » Tue Oct 26, 2010 8:02 pm

Hi Wolfgang !
Klar kannst du mal kommen ! :D .jetzt lass mer erstmal den Schnee durch,bis dahin isse fertig .Hab im Moment wenig Zeit .Habe noch nichtmal deine Züge verbaut.
Gruß Jens
Die unterschiedlichen Farbtöne beim Sahara beige sind bestimmt bei jeder NZ so gewesen .Es sind immer die Zulieferteile die in der Optik abweichen .
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 413
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Tue Oct 26, 2010 9:55 pm

Hallo Jens,
mach ich!
Was die Farben betrifft sag ich immer: jede Werkbank hatte seinen eigenen Farbtopf, dunkelgelb war vielleicht auch nicht sogenau definiert.
Und wenn man an saharagelb denkt, da gab es die verschiedensten Farbtöne, je nachdem wo man sich gerade befand, Vormarsch, Rückzug oder sonstwo. Vielleich sind alle die Farbreserven in unterschiedlichstem Verdünnungsgrad aufgearbeitet worden. Wir werden es wohl nie erfahren.
Grüße
WOlfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
nz schrauber
Novize
Posts: 16
Joined: Wed Dec 23, 2009 7:00 pm
Location: Germany

Post by nz schrauber » Thu Oct 28, 2010 5:20 pm

Das ist ja wirklich eine wunderbare Maschiene!

Gratulation zur gelungenen Farbentfernung.
Die Geduld und Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
Ich bin gespannt auf weitere Bilder.
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

NZ 350

Post by Zylinder » Fri Oct 29, 2010 8:09 pm

Schön das sie euch gefällt !
Habe festgestellt das der Rahmen komplett lackiert wurde incl. Schrauben,Motorhalter,Ständer,Fußrasten usw. kann man auf dem beigefügten Bildern gut sehen .Zum Beispiel sind die Schrauben des Motorhalters zum Rahmen hin beige und die am Motor schrwarz .Also wurden die Halter an den Rahmen geschraubt und incl. Schrauben lackiert und zur Montage wieder gelöst .
Gruß Jens
Image
Image
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Schwarz lackierte Teile.

Post by martdapp » Sat Oct 30, 2010 7:52 pm

Wenn man genau hinschauht sieht man das die Schwarz lackierte Teile
nachtraeglich Schwarz lackiert sind, da unter ist die org. Farbe.
Sehr schoenes patina stueck, ist so auch viel mehr Wert als gesandstrahlt und neu Lackiert. Die Geschichte von dieses Krad ist fast identisch wie von meine 44-er NZ. Auch Meine ist bei ein Bauer aus Aachen gefunden, Tachostand 1650 km. Wurde bei der Schlacht um Aachen mit durchschossen Tank hinterlassen.
Und auch dieses Krad wurde durch den Herr Sohn Schwarz lackiert und ohne Fuererschein auf's eigene Gelaende gefahren.
Meine NZ hat auch einige merkwurdigkeiten, die complette Vordergabel ist von einer NZ500 und die vorderlampe incl. Tacho sind wohl von einer WH-BMW o. Zuendapp (incl ablendschalter und Zuendschloss).
Vor 30 Jahre her habe Ich Sie das erste mal "Restauriert". War gerade 20 und es gab noch kein Internet.....
Finde es jetzt sehr schade das Ich damals alles gesandstrahlt habe.
Jetzt wird es "richtig" restauriert, Die scheinbar nicht org. Teile lass Ich aber dran, das Krad ist eben so den Krieg entzogen. Nur die Loecher im Tank wurden zugeschweist, sonnst waehre ja nicht damit zu fahren.
Also, mach noch viele detail-aufnahmen, auch bitte von das Tacho,
Martin
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

NZ 350

Post by Zylinder » Sat Oct 30, 2010 8:37 pm

Hi Martin !
Ist ja wirklich schade das du die Maschine restauriert hast .Lässt sich leider nicht mehr rückgängig machen .
Anbei das gewünschte Bild .Außerdem noch ein Bild der eigentlich "nicht Originalen Packtaschenhalterung"??Die unterschiedlichen Kisten sind auch ganz nett .
Zwei dieser Packtaschenhalter habe ich noch übrig .Würde ich gerne zum Tausch gegen meine gesuchten Teile anbieten . Die überzähligen Packtaschenhalter haben nix mit dieser NZ zu tun .
Image
Image
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 413
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Sat Oct 30, 2010 10:21 pm

hallo Jens,
ich suche noch zwei Packtaschenhalterungen, wenns geht, original. Also wenn es nochkeinen Anwärter gibt.......stell mich hinten an.
Wegen Deiner fehlenden Teile mußt Du eigentlich nur warten, sie kommen fast von allein. Geduld ist angesagt.
Grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Post Reply