NZ 350?

Grundsätzliche Informationen zu DKW NZ 350ern

Moderator: Mods

Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

NZ 350?

Post by Radlmax » Fri Dec 11, 2015 8:17 pm

Hallo, ich bin neu hier, und auch neu in Sachen NZ 350. Ich habe diese DKW aus einem Schuppen geborgen und vermute dass es eine 350er ist, kann mir das jemand bestätigen?
Danke! Max

Image

Image
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ 350?

Post by Nasenbär » Fri Dec 11, 2015 9:47 pm

Hallo,
Das Fahrgestell dürfte der Gabel wegen frühe NZ250 sein, der Motor könnte auch 350er sein. Ist eindeutig zu unterscheiden an einer 68 oder 72 hinter der Motornummer, steht für die Bohrung. Der Tank müsste die Ausführung mit Zündschloß sein, ist so falsch. Der Spulenkasten scheint zu fehlen.
Da kann man sicher etwas draus machen.
Gruß, Matthias
Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

Re: NZ 350?

Post by Radlmax » Fri Dec 11, 2015 10:15 pm

Danke. Auf jeden Fall ist sie gleich angesprungen, Licht etc. geht auch :)
Ich dachte mit 6 Kührippen oberhalb der Auspuffe ists eine 350er...

Meinen Sie die 6-stellige Nummer am Motorblock?
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Re: NZ 350?

Post by Wilhelm_Heidkamp » Sat Dec 12, 2015 12:06 pm

Ist eine 350er. Auf jeden Fall würde ich hier nur die nicht originalen Teile wie Schalter und Handgriffe ersetzen und den originalen Lack so weit wie möglich erhalten. In diesem Zustand ist so ein Motorrad sehr selten zu finden und viel gesuchter als eine restaurierte Maschine.
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ 350?

Post by Nasenbär » Sat Dec 12, 2015 2:18 pm

Dachte an eine 250er weil es die unteren Gelenkhebel der Gabel nur da gab. Wahrscheinlich sind Teile von mehreren Maschinen kombiniert, siehe Tank.
Links von oben am Motorgehäuse steht die Motornummer, dahinter sollte 68 oder72 stehen, es gibt hier auch ein Verzeichnis mit Fahrgestell- und Motornummern, evtl lässt sich da etwas zuordnen. Vorne links am Gehäuse und hinten am Zylinderflansch sollte auch der Baumonat angegeben sein, eine kleine eingeschlagene Zahl, im Kreis das Jahr, davor der Monat.
Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

Re: NZ 350?

Post by Radlmax » Thu Dec 17, 2015 8:06 pm

Hinter der Motornummer ist leider nichts mehr zu finden.

Der Lack ist zwar alt aber wohl nicht original.
Hatchet
Novize
Posts: 7
Joined: Thu Jan 01, 2015 10:31 pm

Re: NZ 350?

Post by Hatchet » Fri Dec 25, 2015 11:13 pm

Der Tank scheint NZ 350-1 zu sein...

und es stand nicht immer hinter Motornummer 72 oder 68... nur am Anfang... später fehlt das weil es ja eh keiner 250er mehr gab...

Gruss Ferry
Frank
SUPPORTER 2016
SUPPORTER 2016
Posts: 404
Joined: Thu Nov 19, 2009 8:23 pm
Location: Finland

Re: NZ 350?

Post by Frank » Sat Dec 26, 2015 12:43 am

Hallo,

Motor ist NZ350, gabel und vorderrad NZ250.

//Frank
Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

Re: NZ 350?

Post by Radlmax » Sat Dec 26, 2015 10:15 am

Ok, vielen dank fuer die infos
Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

Re: NZ 350?

Post by Radlmax » Tue Jan 05, 2016 12:04 am

Ich konnte heute wieder mal an der DKW schrauben... da der lack definitv nicht original ist und recht viel Kit verwendet wurde überlege ich ob ich sie nicht komplett neu lackiere. Unter dem schwarzen Lack fand ich am Rahmen als unterste Schicht Grau - schaut genau so aus wie die Wehrmachtsfarbe. Das wäre nun mein Plan... sie grau zu lackieren. Was hält ihr davon?

Weiters würde ich mich freuen wenn mir jemand Detailbilder einer baugleichen Maschine zukommen lassen könnte, wie zB Zündbox, Tacho, Schalter...

Danke!
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ 350?

Post by Nasenbär » Tue Jan 05, 2016 9:40 pm

Guck mal auf der Homepage von DKW Greiner, da gibt es die Ersatzteilliste zum runterlasen mit jede Menge Detailbildern, oder im VFV Motorradforum, da gibt es die militärische Ersatzteilliste, auch mit vielen Bildern.
Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

Re: NZ 350?

Post by Radlmax » Tue Jan 05, 2016 10:02 pm

Vielen Dank, das hat mir sehr geholfen!

Also ist es wohl ein Mix - 350er Zylinder mit 250er Motor und Rahmen... und einges umgebaut besonders bei Zündbox und Zündspule... ich frag mich ob ich das wieder zurückbauen soll (so wie sie jetzt da steht rennt sie ja). Original soll sie ja nicht werden, aber einigermaßen gut rennen und was gleichschauen ;)

Mit der Motornummernliste komm ich auch nicht ganz klar - Die Nummer am Gehäuse lautet 888xxx - also wärs laut Liste eine 250er aus 1938. Die Baujahrsprägung am gleichen Teil weiter vorne (bei der Aufhängung) lautet aber 10 / 40.
Radlmax
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 20
Joined: Mon Nov 09, 2015 11:38 pm

Re: NZ 350?

Post by Radlmax » Wed Jan 06, 2016 11:27 pm

Und die Ersatzteilnummer des Zylinders passt wieder genau für die 350er.

Aber noch verrückter ist dass ich keine Rahmennummer finden kann. Hab heute alles abgesucht, vorne und hinten, da ist nichts zu finden, weder beim Schloss vorne noch am Rahmendreieck hinten. Gibts noch eine Stelle an der ich suchen könnte?

Die Bremsankerplatte hinten hat einen Durchmesser von 160 mm - so eine würde ich suchen, da die jetzige einen Schaden hat. Die Ersatzteilnummer passt mit der Liste leider nur bedingt zusammen - die Zahl hinter dem Bindestrich ist 2 statt 3... keine Ahnung was das wiedee bedeutet

Image

Image

Image
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ 350?

Post by Nasenbär » Thu Jan 07, 2016 9:33 pm

Hallo,
Die Maschine originalgetreu zu restaurieren dürfte schon ein bisschen kosten. Zündschloß, Tank, Spulenkasten usw. sind nicht so die billigsten Teile.
Das mit der Ersatzteilnummer der Bremsankerplatte dürfte kein Problem sein, ist ein anderer Enwicklungsstand. Das mit der Motornummer ist merkwürdig,
Ich habe noch irgendwo einen 38er NZ250 Motor, gucke bei Gelegenheit mal drauf, was der für eine Nummer hat. Wegen der Rahmennummer, evtl ein Ersatzrahmen, oder die Nummer war nur sehr dünn eingeschlagen und ist nicht mehr erkennbar, hatte ich auch schon mal.
Gruß, Matthias
Nasenbär
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 150
Joined: Sun Jun 16, 2013 8:35 pm

Re: NZ 350?

Post by Nasenbär » Fri Jan 08, 2016 5:34 pm

Hallo,
Mein NZ250 Motor hat eine Nummer mit 884XXX und ist von September 1938, die 68 für die Bohrung ist auch vorhanden.
Gruß, Matthias
Post Reply