Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Grundsätzliche Informationen zu DKW NZ 350ern

Moderator: Mods

Post Reply
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by martdapp » Wed Apr 13, 2016 2:40 pm

Wer weiß mehr?

Ein Freund aus den USA hat eine 350-1 gekauft mit die bisher höchsten Rahmenzahl soweit jetzt bekannt *663598*
Die Platte ist sehr ungewöhnlich für eine NZ 350-1, n.m.m. von SB 350?
Könnte es sein, dass für diese sehr spät hergestellte 350-1, alte Lagerbestände verwendet wurden, weil es keinen bestände an Original-Namensschilder mehr gab?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören,
Bill und Martin
image-60.jpeg
image-2.jpeg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 413
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by RTWOLLE » Wed Apr 13, 2016 3:00 pm

Hallo Martin,
hier sind schon alte Lagerbestände verwendet worden.....aber später.
Das ist ein originales Typenschild, dass es auch blanko gab.
Es ist später nachgeschlagen worden, weil vielleicht das originale entfernt wurde.
Die Zahlen passen einfach nicht.
Schau Dir mal das Typenschild von @Zylinder an, welche Zahlen da verwendet wurden.
Das war bei DKW ein Arbeitsplatz; da wurden nicht jeden Tag andere Schlagzahlen eingesetzt.
Grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by martdapp » Wed Apr 13, 2016 3:09 pm

Guten Tag Wolfgang,

Deine erklärung ist deutlich.
Die bereits angebrachte Zahlen auf das Schild kommen nicht überein mit die Zahlen für die NZ-1. Für welches Typ wurde dieses Schild eigentlich verwendet?

Grüße
Martin
Frank
SUPPORTER 2016
SUPPORTER 2016
Posts: 404
Joined: Thu Nov 19, 2009 8:23 pm
Location: Finland

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by Frank » Wed Apr 13, 2016 6:40 pm

Hallo Martin,

SB 350

//Frank
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by Wilhelm_Heidkamp » Thu Apr 14, 2016 6:44 pm

Ich würde es trotzdem dranlassen, es ist allemal schöner als jede Replik.
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by martdapp » Thu Apr 14, 2016 7:07 pm

Hallo Wilhelm,

Ich habe meinen Freund auch gesagt das Schild so dran zu lassen, hat eben historischen Wert.
Ein repro-allu.schild ist kein vergleich dazu.
Habe ihm auch wissen lassen das er jetzt die höheste nummer für eine NZ-1 hat, zumindest soweit bekannt. Werde ihm fragen die Fahrzeugdaten auf diese Seite an zu zeigen. Er muss dieses Motorrad noch bekommen.

Gruss,
Martin
Last edited by martdapp on Mon May 09, 2016 5:18 pm, edited 1 time in total.
Hatchet
Novize
Posts: 7
Joined: Thu Jan 01, 2015 10:31 pm

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by Hatchet » Mon May 09, 2016 4:08 pm

schaut mal bitte in die Liste - ist nicht die älteste =) Aber die wird wie bei so einigen sicher ein schöner Teilemix sein... Glückwunsch sowas ist toll =)!

und an der ESKA Schraube sieht man ja auch wer sie wo mitgenommen hat.........
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by Zylinder » Sun May 22, 2016 6:37 pm

Ist ja mit der Nummer wirklich nah an meiner NZ...Ist bestimmt ein kauf aus der DDR(wäre interessant wo die genau herkommt!!!!!), sonst wäre keine ESKA Schraube dran. Die sehr hohe Nummer aus der PDF Liste zweifle ich an das die echt ist. Diese hier ist Original geschlagen, nur das Typenschild passt halt nicht. Ist da noch Original Lack unter dem Rostschutz Lack???
Gruß Jens
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by martdapp » Sun May 22, 2016 9:08 pm

Hallo Jens,

Eska-schrauben sind mir bis Heute unbekannt. Wenn diese aber ein hinweis zur DDR ergeben, würde es vielleicht möglich sein um mehr historische hinweise zu finden.
Frage; ist es möglich in ehm. DDR-archive nach diese Rahmennummer zu suchen?

Leider wurde diese NZ gesandstrahlt, es ist also kein originallack aber Eisen was zu sehen ist.

Gruss,
Martin
Zylinder
Assistant Mechanic
Assistant Mechanic
Posts: 193
Joined: Sun Oct 24, 2010 11:43 am
Location: Vogtland

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by Zylinder » Tue May 24, 2016 7:58 pm

Hallo Martin!
In DDR Archiven findest Du nichts. Stelle mal den Rest der Maschine noch ein. War bestimmt auch eine der letzten Maschinen die nie wirklich zum Einsatz kamen. Einen Abnahmeadler gibt es bestimmt auch nicht.
Gruß Jens
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Ungewöhnliches Typenschild auf eine sehr späte NZ 350-1

Post by martdapp » Tue May 24, 2016 9:33 pm

Hallo Jens,

Diese NZ ist nach ein Bekannten in Californiën verkauft, steht aber noch bei den Holländischen Verkaufer. Werde mal fragen ob die nach einen Abnahmestempel suchen.

Gruss,
Martin
Post Reply