Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Grundsätzliche Informationen zu DKW NZ 350ern

Moderator: Mods

Post Reply
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by martdapp » Thu Mar 25, 2010 11:06 pm

Wozu waren die Zahelen gedacht?

Kan nun wircklich niemand etwas dazu sagen?


Image
Last edited by martdapp on Wed Apr 20, 2016 5:56 pm, edited 1 time in total.
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by martdapp » Mon May 24, 2010 8:04 pm

????
Noch immer nix !
RTWOLLE
Mechanic
Mechanic
Posts: 413
Joined: Sun Sep 06, 2009 6:06 pm
Location: Thüringen/Deutschland

Post by RTWOLLE » Mon May 24, 2010 9:28 pm

Martin,
bei mir ist nix drauf.
grüße
Wolfgang
IFA/DKW RT 125/RT 125n.A.
DKW NZ 350-1
DKW KLM C 100/C 1/ GG 400/StL 462A
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Wed May 26, 2010 1:08 pm

Ich denk mal, das waren Probeformen, später hat man dann die Nummern in der Form entfernt, auf einem normalen Seitendeckel sind keine solchen Ziffern drauf. Ob das nun übermäßig den Wert steigert weiß ich nicht, ein schönes Belegstück für frühe Motoren ist es allemal.
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Post by martdapp » Wed May 26, 2010 4:47 pm

Hallo Wilhelm,
Dank fuehr Deine expertize, bin jetzt nur noch gespannt ob es noch andere Ziffern-combinationen gibt.
Wer hat auch so ein Deckel mot Ziffern auf ein completes Motorblok?
Dan ist es mit mehr sicherheit zu beurteilen ob es nur fuehr fruehe NZ-1 war.
Martin
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Wed May 26, 2010 8:21 pm

Hallo,

ich muß meine oben gesagte Meinung zu den Nummern revidieren, habe diese auf meiner späten NZ-Maschine (Januar 1945) ebenfalls gefunden, versteckt hinter dem Schalthebel...

Bei mir steht allerdings von links nach rechts 21 12....

Es könnte sein, daß es sich bei den ersten Nummern um die Produktionswoche seit Beginn der Graugußmotorenfertigung handelt und bei der zweiten Nummer um die Teilenummer (auf den Motor bezogen, nicht die Ersatzteilnummer) oder um die Produktionslinie. Demnach wäre mein Deckel in der 21. Woche seit Beginn der Graugußmotorproduktion hergestellt und deiner in der 12. Woche. Normal sind diese Nummern aber nicht und sollten wohl im Regelfall später weggefeilt werden.
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Post by martdapp » Thu May 27, 2010 12:06 am

Thomas,
Ist es moeglich um diese Zahlen-combinationen als Zusatz in die Datenbank zu vermelden?
Martin
Wilhelm_Heidkamp
Mechanic
Mechanic
Posts: 526
Joined: Wed Jan 02, 2008 8:33 pm
Location: Schleswig-Holstein, Germany

Post by Wilhelm_Heidkamp » Thu May 27, 2010 2:59 pm

Hier sind Bilder von meinem Deckel und der Stelle, wo der Baumonat eingeschlagen ist, leider auf dem Foto schwer zu erkennen, in Natura ist es kein Problem...

Image

Image

Image
DKW F 102 1965
DKW NZ 350-1 1945
DKW KL C100/C1 Funkwuerfel 1943
DKW GG400 Funkwuerfel
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re:

Post by martdapp » Sat Jan 14, 2012 11:34 pm

Deutlich zu sehen; "NZ 250" !!!
Wie ist dies zu erklaeren?
Der Graugussmotor kam in produktion ende 43 begin 44, da wurden schon laengst keine 250-er mehr produziert.
Ist dies ein 250 Grauguss Ersatz-motor?
Sind die motoren eigentlich gleich, nur der Zylinder-inhalt verschieden ?
Wundere Mich ob jemanden noch eine komplette NZ 250 mit solchen Motor hat ?
Wuerde mich freuhen ueber so eine Nachricht.
Martin
DKW 250 Grauguss.jpg
DKW 250 Grauguss 1.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
fischma11
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 79
Joined: Tue Sep 15, 2009 10:45 am
Location: Austria

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by fischma11 » Wed Jan 18, 2012 3:36 pm

Hallo.
Ich denke es ist eher unwahrscheinlich, dass ein Ersatzmotor für die NZ 250 geschaffen wurde. Denn einfach einen Graugussmotor einbauen würde nicht so schnell funktionieren. Die Motorhalterungen + Seitenständer müssten gewechselt werden? Krümmer sind anders? Neue Lichtmaschine mit Spulenkasten SP12? Kabelbaum und Seilzug passt? Bremstrommel vorne vergrößern(höheres Gewicht)?
Eine 250er mit Graugussmotor ist mir noch nicht untergekommen, wer weiß!
Auf dem Deckel meiner NZ-1 steht ebenfalls NZ 250 mit "liegendem" P.
Der Motor+Zylinder passt genau zur Rahmennummer, von einem Ersatzdeckel ist nicht auszugehen.
Weiters hab ich noch einen frühen Graugussmotor mit nur NZ 50 gekenneichnet.
Scheint eher ein Fehler an den Modelformen oder Probeformen zu sein.

mfg.
NZ350-1
EL203,EL201,C1,GG400,ETS8
Martins
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 60
Joined: Fri Aug 24, 2007 11:55 pm
Location: Latvia, Cesis

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by Martins » Mon Sep 07, 2015 5:06 pm

Reciently i also saw a grauguss deckel with weird number: Z 250
Image
Image
Image
Image
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by martdapp » Mon Sep 07, 2015 7:25 pm

Wer hat ein kompletten Grauguss 250motor oder hat bilder davon?
Gr. Martin
Martins
Tool Cleaner
Tool Cleaner
Posts: 60
Joined: Fri Aug 24, 2007 11:55 pm
Location: Latvia, Cesis

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by Martins » Tue Sep 08, 2015 10:09 am

martdapp wrote:Wer hat ein kompletten Grauguss 250motor oder hat bilder davon?
Gr. Martin
There is no complete grauguss engine - only this engine cover with number Z250.
Frank
SUPPORTER 2016
SUPPORTER 2016
Posts: 404
Joined: Thu Nov 19, 2009 8:23 pm
Location: Finland

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by Frank » Tue Sep 08, 2015 9:17 pm

Hallo,

Mein grauguss motor (sommer -44) hat NZ50 und ein liegendem "P"


MfG: Frank
martdapp
Master Mechanic
Master Mechanic
Posts: 949
Joined: Sat Jan 19, 2008 9:46 am
Location: Hoensbroek Niederlande

Re: Komische Ziffern auf ein Grauguss-deckel

Post by martdapp » Tue Sep 08, 2015 11:43 pm

Eine neue nummer-combination ist eingekommen; 29 - 12
Bekannt sind bis jetzt;
8 - 1
11 - 1
8 - 12
14 - 12 (an rechter Deckel)
12 - 12
15 - 1
15 - 12
29 - 12
21 - 21

Bis jetzt konnte niemand mit sicherheit sagen wozu diese Zahlen gedacht waren.

Grauguss-nummer 29-12.jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Post Reply